5.9
milchig

 

Isostar High Protein 25 Joghurt

Test

 

Zutaten

Beim Powerplay werden 31 Zutaten verwendet, was dazu führt dass die Auflistung fast schon unübersichtlich wird. Allerdings muss man sagen, dass die Liste durch 6 zugefügte Vitamine zusätzlich aufgebläht wird. Die Hauptbestandteile sind Zucker aus der Milchschokolade, Milcheiweiß und Glukosesirup. Es handelt sich also um einen zuckerhaltigen Riegel ohne Süßstoff. Der Powerplay enthält als einziger Riegel im Testfeld den Konservierungsstoff Schwefeldioxid, wofür es Abzug in der Bedenklichkeitswertung gibt. Die zugefügten Vitamine sind Vitamin B1, B2, B3, B6, C und E.

Isostar-High-Protein-25-Test-Verpackung

Makros

Der High Protein 25 enthält mäßige 26% Protein, die aus Milch und Hühner-Eiweiß stammen. Unklar, was mit Zweitem genau gemeint ist, ergibt sich wohl eine recht ansehnliche biologische Wertigkeit aus der Kombination beider Quellen. Mit 43% Zucker ist er an der Spitze in dieser Kategorie.

Isostar-High-Protein-Bar-Joghurt-Makronährstoffe

Kombiniert mit einem recht niedrigen Fettgehalt empfiehlt es sich, aufgrund des stattlichen Zuckergehalts, den Riegel in Verbindung mit körperlicher Aktivität einzunehmen. Wegen des Proteingehalts hat der Riegel das Potential, bei passender Sensorik, als Süßigkeiten-Ersatz Anklang zu finden.

 

Isostar-High-Protein-25-Test-Innen

Sensorik

Isostar-High-Protein-25-Test-OptikDer Isostar High Protein duftet irgendwie nach Joghurt, irritiert aber mit einer recht starken Off-Note. Äußerlich als auch innen ist er sehr schlicht gehalten und bekommt für Schokoladenummantelung und homogene Füllung durchschnittliche Bewertungen. Geschmacklich ist der Isostar überdurchschnittlich und überzeugt mit einem leicht süßen und milchigen Joghurtgeschmack.

 

Weitere Geschmacksrichtungen

Haselnuss

Erdbeer

 

 

 

Isostar-High-Protein-25-Test-Joghurt
Isostar High Protein 25
Zutaten4
Makronährstoffe5.4
Sensorik7.3
Preis-Leistung6.3
Besucherbewertung0 Votes0
5.9
milchig
Der Isostar Powerplay High Protein ist von vielen Aspekten her kein gewöhnlicher Proteinriegel. Er enthält große Mengen an Zucker, weshalb er eher als Süßigkeiten-Ersatz denn als funktionelle Sportlernahrung anzusehen ist. Es fallen unkonventionelle Zutaten auf, für den Konservierungsstoff Schwefeldioxid sollte es einen weniger kritischen Ersatz geben. Aufgrund der Minuspunkte bei den Zutaten rangiert der Riegel nur im unteren Durchschnitt bei der Preis-Leistung, obwohl er nicht hochpreisig angesiedelt ist. Sollten die Zutaten nur eine untergeordnete Rolle spielen, ist der Powerplay eine echte Alternative zu herkömmlichen Süßigkeiten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.