7.1
Fresh

 

Corny Sport Protein Riegel Buttermilch-Zitrone

Test

 

Zutaten

Der Corny Sport wird aus 30 Zutaten gefertigt und mutet deshalb für die Protein-version eines Müsliriegels recht prozessiert an. Die Hauptzutaten sind Erbsenprotein, Milchprotein und Glukose-Fruktose-Sirup, womit sich vorab schon ein hoher Zuckergehalt andeutet. Neben dem umwelttechnisch bedenklichen Palmfett enthält der Riegel keine kritischen Zutaten.

 

Corny-Sport-Protein-Test-Verpackung

Makros

Der Eiweißanteil des Riegels wird mit 30% beworben. Nach Kalorien berechnet ergibt sich allerdings nur ein Proteingehalt von 25%. Generell ist es recht unüblich den Proteingehalt per Gewicht und nicht per Kalorie anzugeben, denn letztendlich liefern verschiedene Makronährstoffe auch unterschiedlich viel Energie. Die Proteinlieferanten sind Erbsenproteinisolat und Milchproteinkonzentrat. Da Erbsenprotein eine niedrige biologische Wertigkeit besitzt, kann trotz der komplementären Ergänzung des pflanzlichen durch das tierische Protein, nur von einer mittleren biologischen Wertigkeit ausgegangen werden.

Nur 3 der 50 Riegel im Testfeld enthalten etwas mehr Fett als der Corny Sport. In Kombination mit den enthaltenen Kohlenhydraten ist der Riegel nicht wirklich spezifisch einsetzbar. Es empfiehlt sich der Verzehr in Kombination mit sportlicher Betätigung.

 

Corny-Sport-Protein-Test-Innen

Sensorik

Corny-Sport-Protein-Test-Optik

Bei der sensorischen Verkostung offenbarte sich der Corny Sport als Highlight. Er verströmt einen zitronigen, leicht cremigen und keksartigen Duft. Er sieht sehr knusprig aus, lässt aber durch die sichtbare Füllung auch eine cremige Komponente vermuten. Die Konsistenz ist somit sehr ausgewogen, sehr knusprige Riegelkomponenten harmonieren wunderbar mit der zarten und cremigen Füllung, was im Testfeld die Höchstwertung für Konsistenz bedeutet. Auch geschmacklich knüpft der Riegel an die guten sensorischen Vorwerte an. Er besticht durch ein lecker frisches und zitroniges Aroma, unterlegt mit dem nussigen Röstaroma der Protein- und Getreide-Crisps.

 

Weitere Geschmacksrichtungen

Schoko

Karamell

 

Corny-Sport-Protein-Test-Buttermilch-Zitrone
Corny Sport Protein Riegel
Zutaten5.6
Makronährstoffe6.4
Sensorik8.5
Preis-Leistung7.4
Besucherbewertung1 Vote3.4
7.1
Fresh
Der Corny Sport kämpft um den Einzug in die Proteinriegelarena. Dafür werden die Angaben optimal dargestellt um auf 30% Protein zu kommen. In der Kategorie der Proteinriegel jedoch ist der Corny Sport durch eher minderwertiges Protein und geringen Proteingehalt unteres Mittelfeld. In Geschmack und Konsistenz allerdings wird der Corny Sport nur von wenigen Proteinriegeln übertroffen, was ihn zu einer willkommenen Abwechslung mit gutem Preis-Leistungsverhältnis und immer noch mehr Protein als die Süßigkeit an der Kassenauslage macht.

Eine Antwort

  1. Sebastian

    Hallo Maximilian,

    danke für dein Feedback! Schön dass Du einen Nutzen aus dem Artikel ziehen kannst.

    Wenn man Zeit und Muße hat sind selbstgemachte Proteinriegel sicher einen Versuch wert.
    Hast Du beim Selbermachen einen Favoriten?

    Liebe Grüße
    Sebastian

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.